top of page
230811_B_29_Baufeld__BA2_klein_edited.jpg

Projekt
B29, BA 2

Das BIM LÄB befindet sich auf einer der größten 100% digitalen
Infrastrukturbaustellen in Deutschland.

Projekt: B29, BA 2
Bauvolumen: 35 Mio €
Strecke: 2.5 km
Umfang: 9 Bauwerke
Laufzeit: 3 Jahre
Start: Q1/23
Seit Oktober 2020 baut das Regierungspräsidium Stuttgart die B 29 zwischen Essingen und Aalen zukunftsträchtig in zwei Bauabschnitten aus. Seit Mitte Juni 2023 befindet sich die Maßnahme plangemäß im zweiten Bauabschnitt, der etwa zwei Jahre andauern wird. Dabei erfolgt die Erweiterung der bislang einbahnigen B 29 auf zwei Fahrspuren und einen Standstreifen je Fahrtrichtung. Die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme ist nach aktuellem Stand für Mitte 2025 vorgesehen.
B 19_03.jpg

Projekt B19

Projekt: B19
Bauvolumen: 6 Mio €
Bauwerk: 30m
Umfang: Ersatzneubau
Laufzeit: 18 Monate
Start: Q 2/22
Das Projekt B19 Ersatzneubau der Kocherbrücke ist ein spannendes und herausforderndes Projekt. Ein neues Team aus jungen Ingenieuren stellt sich der Aufgabe, dieses Projekt als BIM Maßnahme mit ausgewählten Anwendungsfällen wie z.B. Baufortschrittsdokumentation oder modellbasierter Abrechung umzusetzen.
Neben Drohnenbefliegungen und Smartphone RTK-Systemen kommt erstmalig eine Krankamera-Lösung zum Einsatz.
B290_06.jpg

Projekt B290

Projekt: B290
Bauvolumen: 1.3 Mio €
Strecke: 3,1 km
Umfang: Straßenerhaltung
Laufzeit: 10 Wochen
Start: Q 4/21
Das Projekt umfasst ein Straßenerhaltungsmaßnahme mit ausgewählten Anwendungsfällen im Rahmen der Bestandsplanung, Ausführung und Ausschreibung, bis hin zur Bauüberwachung und as built Modellierung für die Schlussrechnung.

Die Herausforderung lag im Bereich der Logistikplanung und Bauabwicklung in einer seht kurzen Zeit.
B29a_01.jpg

Projekt B29a

Projekt: B29a
Bauvolumen: 8 Mio €
Strecke: 2,2 km
Umfang: 2 Bauwerke
Laufzeit: 12 Monate
Start: Q 1/22
Planungsseitig wurde das Projekt klassisch beplant. Im Rahmen der Bauausführung musste die bauausführende Firma die klassische Planung in eine BIM-fähige Ausführungsplanung wandeln. Der Fokus in diesem Projekt lag neben der AIA- und BAP- Entwicklung auf der Baufortschrittsdoku durch die Baufirma und digitale Überwachung durch den Bauherrn.